Sophie van Lindern:
Nichts ist die Wahrheit

Der Rahmen ist glanzvoll: das Hotel Fördeblick. Hier feiern die Absolventen des Flensburger Humboldt-Gymnasiums das 20jährige Jubiläum ihres Abiturs. Nur Carla Moreno ist nicht eingeladen, weil die Organisatorin sie nicht mag. Das Fest endet dramatisch, denn einer der Teilnehmer wird ermordet. Die Folge einer alten Feindschaft? Oder wurde der Tote Opfer seiner windigen Geschäfte? Kriminalhaupt-kommissar Stefan Kleyn hat alle Hände voll zu tun, um die verzwickten Beziehungen zwischen den einstigen Schulkollegen und das Lügengeflecht ihrer Aussagen zu entwirren. Und kann sich dabei auf die Insider-Kenntnisse seiner Lebensgefährtin stützen. Denn die kann sich noch gut erinnern, was wahr ist an den alten Geschichten und was nicht. 

Der vierte Band der Krimi-Serie, die im beschaulichen Land Angeln zwischen Flensburg und Kappeln spielt und eine Geschichte mit Witz und Hintersinn. 

Das Buch ist erschienen bei BOD 

ISBN: 978-3-7504-4542-0
Taschenbuch 9,99 Euro, E-Book 5,99 Euro im Internet bei www.bod.de und allen gängigen Buchhandelsportalen.

© Michel Rodzynek 2020