Tuvia Tenenbom:
Allein unter Briten

Der eigentliche Grund für meine Reise durch das United Kingdom war das Theater, ich wollte britisches Theater sehen. Mein Traum war, so viele Vorstellungen wie möglich zu besuchen, aber ich wusste auch, dass sich Großbritannien auf einem in der jüngeren Geschichte beispiellosen Weg befindet, nämlich in Richtung Brexit. Ich ging davon aus, dass der Brexit Gesprächsthema Nummer 1 sein würde, und sagte mir: Dann eben Theater und Brexit.
Der Mensch plant, und Gott lacht, wie man so schön sagt, und mir erging es nicht anders.
Die meisten Briten wollten nicht über den Brexit reden, sie hatten die Nase voll davon, aber sie redeten bereitwillig über andere Themen, jene Themen, die ihnen am Herzen lagen. Auf den folgenden Seiten finden sich ihre Geschichten, wie sie mir Tag für Tag für Tag zu Ohren kamen, über sechs Monate lang.

Viel Spaß beim Lesen!

https://www.amazon.de/Allein-unter-Briten-Entdeckungsreise-taschenbuch/dp/3518469991/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=allein+unter+briten&qid=1583273854&sr=8-1

© Michel Rodzynek 2020